Beratungsprozess

Wie wir beraten

Bevor wir gemeinsam arbeiten, wollen wir, dass Sie uns und wir Sie kennenlernen können – ohne dass auf einer der beiden Seiten schon Verpflichtungen entstehen. Daher investieren wir alle Zeit (30-45 min), in der wir erkunden, ob wir denken, Unterstützung sein zu können und in der Sie herausfinden können, ob wir zu Ihnen passen. Nicht immer ist ein Beratungsprozess angenehm, umso wichtiger ist, dass man sich grundsätzlich gut leiden kann. 🙂

Dieses Erstgespräch ist grundsätzlich kostenfrei.

Sollten wir dann gegenseitig das Gefühl haben „die Richtigen“ 😉 füreinander zu sein, vereinbaren wir in der Folge Termine für die weitere Beratung.

In der Begleitung von Paaren folgen dann Einzelgespräche, in denen wir uns Zeit nehmen, jeden einzelnen von Ihnen mit seinen eigenen Anliegen kennenzulernen und wahrzunehmen, um dann in der 4er Runde gemeinsam zu arbeiten.

Der weitere Verlauf des Beratungsprozesses ist dynamisch und ergebnisoffen. In Paargesprächen und/oder Einzelsettings begleiten wir Ihre weitere Entwicklung, als Paar oder als Individuen, so lange das für Sie stimmig und hilfreich ist.

Grundsätzlich ist es uns ein Anliegen Beratungsprozesse zeitlich und finanziell überschaubar zu halten und das, was in den verschiedenen Settings passiert, auch wirken zu lassen.

Unserer Erfahrung nach sollten nach 5 Beratungseinheiten deutliche Veränderungen wahrnehmbar sein und diesen Zeitpunkt nehmen wir zum Anlass, gemeinsam mit Ihnen über den weiteren Verlauf zu sprechen.

Analog gilt oben Geschriebenes auch für reine Beratungen von Einzelpersonen.